Unisys erweitert CloudForte™ Managed-Service-Lösung auf hybride IT-Umgebungen

Ein ausgeprägter serviceorientierter Ansatz in Kombination mit Technologien von Unisys und Dell sichert bestehende IT-Investitionen und ermöglicht gleichzeitig die Integration von Cloud-Lösungen der nächsten Generation.

Unisys erweitert CloudForte™ Managed-Service-Lösung auf hybride IT-Umgebungen

Hattersheim/Thalwil/Wien, 13. Mai 2019 – Unisys (NYSE: UIS) erweitert seine Managed-Service-Lösung Unisys CloudForte™ ab sofort auf hybride Cloud-Umgebungen, die private Clouds und klassische Rechenzentrumsressourcen sowie Public Clouds umfassen.

CloudForte for Hybrid verhindert übermäßige Komplexität und Kosten im Zuge der digitalen Transformation. Unternehmen können so die folgenden Vorteile realisieren:

– Nutzung der vorhandenen Investitionen in IT-Ressourcen bei gleichzeitiger Integration neuer Funktionen zur Beschleunigung der sicheren digitalen Transformation;
– Automatisierung von Cloud-Vorgängen für den Zugriff auf Computerressourcen zu jeder Zeit und an jedem Ort;
– Beschleunigung der Anwendungsmodernisierung in der gesamten integrierten Umgebung;
– Rationalisierung der Governance über den gesamten Cloud-Lebenszyklus hinweg.

Die neue Lösung ergänzt CloudForte-Implementierungen, die Unisys bereits für die weit verbreiteten Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure Public-Cloud-Umgebungen eingeführt hat. Diese Public Cloud-Umgebungen können sicher in das CloudForte for Hybrid-Ökosystem integriert werden.
Der Unisys Cloud Center of Enablement-Ansatz unterscheidet CloudForte for Hybrid von anderen Angeboten auf dem Markt. Er umfasst eine Reihe von Beratungs-, Infrastruktur-Transformations-, Betriebs-, Optimierungs- und Anwendungsmodernisierungsservices, die von mehr als 1.000 Fachleuten mit Cloud-Zertifizierungen bereitgestellt werden.

Dieser Ansatz verstärkt die Leistungsfähigkeit der Software von Unisys und Dell Technologies, die die CloudForte for Hybrid-Plattform ermöglicht. Das Unisys Angebot umfasst:

– Eine automatisierte Software-as-a-Service-Plattform zur Identifizierung und Bereitstellung privater, öffentlicher und hybrider Cloud-Dienste je nach Bedarf, um die effektivsten und kostengünstigsten Ressourcen für eine bestimmte Aufgabe bereitzustellen;
– Echtzeit-Analyse und transparentes Single-Panel-Management der hybriden Umgebung und des Service Management Systems;
– Fähigkeiten zur industrietauglichen Modernisierung von Legacy-Anwendungen durch die Identifizierung von Legacy-IT-Ressourcen und Priorisierung ihrer Migration in die Cloud;
– Vorgefertigte Blueprints, die in Self-Service-Katalogen für eine vereinfachte Implementierung und sichere Governance verfügbar sind.

Die Software von Dell Technologies, die die Unisys-Komponenten von CloudForte for Hybrid ergänzt, umfasst die virtuelle Cloud-Betriebsumgebung von VMware und das Containerangebot von VMware Enterprise PKS, Tools für die Entwicklung und Modernisierung von Anwendungen, CloudVelox für die Workload-Migration und CloudHealth von VMware für das Kostenmanagement.

„Die digitale Transformation und die unternehmensweite Einführung von Clouds beschleunigen sich rasant, können aber unerwartet schwierig zu steuern und zu optimieren sein“, so Chris Wick, Vice President, Infrastructure Transformation Services bei Unisys. „CloudForte for Hybrid ist ein serviceorientiertes Angebot. Unternehmen können damit eine Cloud-fähige digitale IT-Umgebung schaffen, indem sie alle ihre IT-Ressourcen reibungslos, sicher und kostengünstig integrieren und verwalten.“

Unternehmen, die CloudForte for Hybrid einsetzen, können außerdem vom Unisys Zero Trust-Ansatz zur Unternehmenssicherheit profitieren, der lautet: Vertrauen Sie keinem Benutzer oder Gerät innerhalb oder außerhalb des privaten Netzwerks und gewähren Sie so wenig Zugriff wie möglich bei zuverlässiger Identifizierung. Unisys bietet umfassende Expertise in Sachen Unternehmenssicherheit für mobile und Cloud-Umgebungen. Dazu zählen Produkte und Dienstleistungen auf Basis von Unisys Stealth®. Stealth™ verwendet identitätsbasierte, dynamische Isolation™. Kunden haben die Möglichkeit, innerhalb von Sekunden auf Bedrohungen zu reagieren, weil Stealth Benutzer und Geräte schnell und proaktiv isoliert, so dass Unternehmen auch bei Angriffen weiterarbeiten können.

Unisys ist ein Dell EMC Titanium-Partner und einer der ältesten Partner von Dell EMC. Im Rahmen dieser Partnerschaft stellen Unisys und Dell EMC sichere Lösungen für anspruchsvolle IT-Umgebungen wie von Behörden, Banken, Fluggesellschaften, Buchungssystemen und bei der Frachtabfertigung und unterstützen Polizei, Häfen, Verteidigungsbehörden und Handelsunternehmen weltweit.

Die dienstleistungsorientierten Cloud-Lösungen von Unisys haben auf dem Markt deutlich an Dynamik gewonnen. Sie sind Schlüsselkomponenten bei Cloud-Lösungen für das U.S. Department of the Treasury“s Office of the Comptroller of the Currency und das U.S. Department of Veterans Affairs (VA). Darüber hinaus stuft ISG Unisys als einen der Top 25 Anbieter von Dienstleistungen für die digitale Transformation ein und bezeichnet die kontinuierliche sichere digitale Transformation des Unternehmens als eines der „25 besten“ Beispiele für solche Initiativen. Die digitale Transformation von Unisys wurde zudem in den Jahren 2018 und 2019 mit renommierten CIO 100 Awards ausgezeichnet.

Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie, das sich darauf spezialisiert hat, branchenspezifische Lösungen und modernste IT-Security für anspruchsvollste Kunden aus dem öffentlichen Sektor sowie aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie (Automotive, Logistik, Chemie und Pharma) und Handel anzubieten. Das Angebot von Unisys umfasst Sicherheitslösungen, Advanced Data Analytics, Cloud- und Infrastruktur-Services, Applikations-Services sowie Applikations- und Serversoftware.

Kontakt
Unisys
Christine Wildgruber
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41 95 99 27
unisys@maisberger.com
http://www.unisys.com

Schreib einen Kommentar