tekom-Jahrestagung: Congree präsentiert mehr als 200 Neuerungen

Karlsbad, 21. Oktober 2016: Vom 08. bis 10. November treffen sich die Experten der Branche wieder zur tekom-Jahrestagung in Stuttgart, um über die aktuellen Trends in der Technischen Dokumentation zu diskutieren. Die Congree Language Technologies GmbH gibt Besuchern am Messestand 2/B06 einen Einblick in die neueste Version ihrer Software zur Content-Optimierung.

Dieses Jahr sind mehr als 200 Erweiterungen in den Congree Authoring Server eingeflossen, die vor allem auf Kundenfeedback basieren. Unter anderem können Autoren nun Termkandidaten automatisch per Knopfdruck aus Dokumenten extrahieren und an den Terminologen weiterleiten. Weitere Neuerungen sind Komfortverbesserung bei der Datenpflege, die Editor-unabhängige Textprüfung mit Congree Anytime und ein Service für Prüfanfragen von Drittsystemen. Diese und weitere Neuerungen stellt das Congree-Team den Besuchern am Messestand auf der tekom-Jahrestagung vor.

Vorträge und Toolpräsentationen
Congree ist im Tagungsprogramm gleich mit zwei Beiträgen vertreten: Der Workshop „English for Non-Native Writers: Working with Rule-Based Writing Guidelines“ findet am 08. November um 11:15 Uhr statt, der Fachvortrag zur Vorstellung der 2. Auflage „Regelbasiertes Schreiben – Englisch für deutschsprachige Autoren“ am 09. November um 17:15 Uhr. Darüber hinaus können Interessenten an allen drei Tagen an der Toolpräsentation „Mit weniger Aufwand zu höherer Textqualität“ teilnehmen. Diese ist auch für Besucher zugänglich, die nur ein Ticket für die Fachmesse haben.

Auch eine Gelegenheit zum Feiern und Netzwerken wird es geben. Gemeinsam mit Across Systems lädt Congree die tekom-Teilnehmer am 09. November ab 18 Uhr zur Standparty ein.

Leserkontakt Congree:
Phone: +49 7248 92545-0
info@congree.com
www.congree.com

Über die Congree Language Technologies GmbH:
Als Softwarehersteller im Bereich Autorenunterstützung liefert die Congree Language Technologies GmbH die führenden Technologien zur Formulierung konsistenter Texte, unter Berücksichtigung definierter Stilregeln und einheitlicher Terminologie. Im Fokus der Entwicklung steht immer der Anwender und damit die ganz konkrete Arbeitsweise Technischer Redakteure. Congree-Produkte unterstützen branchenübergreifend die Technische Kommunikation in Unternehmen und Fachabteilungen jeder Größe. Professionelle Autoren können durch den Einsatz von Congree schneller und kostengünstiger qualitativ hochwertige, regelkonforme und leicht übersetzbare Texte erstellen. Neben der möglichen Wiederverwendung bereits existierender Formulierungen und einer umfassenden Terminologiekomponente kommt eine Sprachprüfung zum Einsatz, die auf jahrelanger Forschung und innovativer Technologie basiert.
Alle Informationen unter: www.congree.com

Firmenkontakt
Congree Language Technologies GmbH
Anja Bergemann
Im Stoeckmaedle 13-15
76307 Karlsbad
+497248 925 412
abergemann@congree.com
http://www.congree.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
+49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Schreib einen Kommentar