Stormshields SNS durch französische ANSSI zertifiziert

Netzwerkschutzlösung erfüllt strenge staatliche Auflagen

Stormshields SNS durch französische ANSSI zertifiziert
Pierre Calais, CEO Stormshield

München/Paris, 31. Oktober – Die Firewalls aus der Reihe „Stormshield Network Security“ (SNS) sind zurzeit die einzigen VPN-Firewalls, die das EAL4+-Zertifikat der Common Criteria (Allgemeine Kriterien für die Bewertung der Sicherheit von Informationstechnologie) besitzen und gleichzeitig die Standardlevel-Qualifikation der französischen ANSSI (Agence nationale de la securite des systemes d’information – Nationale Agentur für Sicherheit der Informationssysteme) erhalten haben. Diese Anerkennung durch die ANSSI unterstreicht den Anspruch von Stormshield, alle Produkte auf dem höchstmöglichen Level zertifizieren zu lassen.

Ähnlich der deutschen und anderen europäischen Regierungen hat auch die französische verschiedene Gesetze erlassen, um Unternehmen bzw. Organisationen dazu zu motivieren, mehr Wert auf die Sicherheit ihrer IT-Systeme zu legen. Das gilt in besonderem Maße für Betreiber von kritischen Infrastrukturen und staatliche Einrichtungen, die sensible Daten verarbeiten. Von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen abgesehen zeigt auch die Berichterstattung über anhaltend erfolgreiche Hackerangriffe gegen Spitzentechnologien, dass sich Unternehmen und Institutionen präventiv auf neue Cyberbedrohungen einstellen müssen. Gefragt sind demnach Technologien, die in ausführlichen Tests beweisen konnten, dass sie auch komplexen und schlagkräftigen Cyberangriffen standhalten.

Strenge Kriterien
Zunächst wurde SNS mit dem EALS4+-Zertifikat ausgezeichnet. Es dient Stormshield-Kunden als unabhängige Bestätigung, dass SNS hält, was es verspricht. Das Zertifikat war außerdem Grundlage dafür, dass SNS die Standardlevel-Qualifikation durch die ANSSI erhalten hat. Damit ein Produkt diese Qualifikation erhält, muss es sich als extrem widerstandsfähig erweisen und bei Schwachstellenanalysen und Penetrationstests auf ES4-Level entsprechend gut abschneiden. Diesen Beweis hat SNS erbracht.

Neben den Produktprüfungen hat die ANSSI auch eine Unternehmensprüfung bei Stormshield durchgeführt. Im Rahmen dieser Prüfung wurden die Schutzmaßnahmen begutachtet, mit denen Stormshield den SNS-Quellcode vor unbefugtem Zugriff schützt. Die ANSSI belegt, dass Stormshield die Sicherheitskriterien für alle Verwaltungen, die sensible Daten verarbeiten, und für öffentliche wie private Einrichtungen, die den Regelungen zum Schutz Kritischer Infrastrukturen unterliegen, erfüllt. Stormshield ist darüber hinaus zertifiziert, um zugangsbeschränkte sensible Informationen auf NATO- oder EU-Ebene zu schützen.

„Die Prüfung und Auszeichnung von Stormshield Network Security durch eine unabhängige staatliche Institution wie die ANSSI belegt die hohe Qualität unseres Produktes“, fasst Pierre Calais, CEO bei Stormshield, die Bedeutung der Auszeichnung zusammen. „Für uns ist diese Auszeichnung ein Gütesiegel. Für Kunden bedeutet es, dass sie unseren Produkten uneingeschränkt vertrauen können.“

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter stormshield@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über Stormshield:
Stormshield bietet innovative End-to-End-Sicherheitslösungen zum Schutz von Netzwerken (Stormshield Network Security), Workstations (Stormshield Endpoint Security) und Daten (Stormshield Data Security). Diese zuverlässigen Lösungen der neuesten Generation sind auf höchster europäischer Ebene zugelassen (EU RESTRICTED, NATO und ANSSI EAL4+) und gewährleisten den Schutz strategischer Informationen. Sie werden über ein Netz von Vertriebspartnern, Integratoren und Betreibern bereitgestellt und von Unternehmen verschiedenster Größe sowie von Regierungsstellen und Verteidigungsorganisationen weltweit eingesetzt.

Firmenkontakt
Stormshield
Christoph Brecht
Landsberger Straße 155
80687 München
+49 (0) 160-903 26845
dach@stormshield.eu
https://www.stormshield.eu

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0)26 61-91 26 0-0
stormshield@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Schreib einen Kommentar