Ping Identity erneut führend in Gartners Magic Quadrant for Access Management

Position als Branchenführer bereits zum dritten Mal in Folge

Ping Identity ist von Gartner Inc. bereits im dritten Jahr in Folge zum Branchenführer im Magic Quadrant for Access Management ernannt worden. Ping Identity bietet unter anderem die cloudbasierte Lösung PingOne for Customers an. Mit der entwicklerfreundlichen API-Plattform können Unternehmen Identity-Dienste – wie etwa Benutzerregistrierung, mehrstufige Authentifizierung (MFA), Self-Service-Profilverwaltung und mehr – in ihre Anwendungen einbetten. PingIntelligence for APIs überprüft mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen kontinuierlich alle API-Aktivitäten, meldet Auffälligkeiten und vereinfacht nötige Interventionen.

Intelligente API-Sicherheit und Data Governance

Ping Intelligent Identity bietet eine einheitliche und umfassende Lösung für Identity- und Access-Management-Prozesse (IAM), so dass Unternehmen und ihre Mitarbeiter – wie auch Kunden und Partner – von sicheren und nahtlosen IAM-Diensten mit hohem Nutzerkomfort profitieren können. Die Plattform umfasst unter anderem Funktionen für Authentifizierung und Single-Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung, Zugriffssicherheit, intelligente API-Sicherheit und Data Governance. Ping Identity will so Unternehmen dabei unterstützen, sicheres, vernetztes und agiles Arbeiten auszubauen.

„Unternehmen benötigen modernes, flexibles Identity-Management, um die Digitalisierung von immer mehr Geschäftsprozessen proaktiv mitzugestalten, um die Kundenbindung zu verbessern, die Produktivität an digitalen Arbeitsplätzen zu fördern und die Sicherheit aller zu gewährleisten“, so Ping-Identity-Geschäftsführer Kris Nagel. „Ping Identity ist stolz darauf, im Magic Quadrant for Access Management von Gartner erneut als führend platziert zu sein. Dies spiegelt einmal mehr unseren Erfolg und unsere Geschäftsausweitung im vergangenen Jahr wider.“

Hier erhalten Sie eine kostenfreie Kopie des Berichts sowie mehr Informationen über Ping Identity.

Gartner, Magic Quadrant for Access Management, Worldwide, von Michael Kelley, Abhyuday Data, Henrique Teixeira, 2019

Die Auflistung der Anbieter, Produkte und Dienstleistungen in den Forschungspublikationen sollen nicht als Empfehlungen von Gartner verstanden werden. Ebenso ist es keine Empfehlung vonseiten Gartner an Technologieanwender, nur Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Die Publikationen von Gartner beinhalten die Meinung der Analysten von Gartner und sollten nicht als Tatsachenangaben aufgefasst werden. Gartner lehnt jede Zusicherung, unabhängig ob wortwörtlich oder implizit, einschließlich bezüglich der Vermarktbarkeit oder die Eignung für einen bestimmten Zweck ab.

Unsere Vision ist eine digitale Welt mit einem intelligenten Identitätsmanagement. Wir helfen Unternehmen dabei, identitätsbasierte Sicherheit auf Grundlage des Zero-Trust-Modells zu erzielen und Kunden eine personalisierte, optimierte Benutzererfahrung zu bieten. Die Ping Intelligent Identity Platform ermöglicht Kunden, Mitarbeitern und Partnern den Zugriff auf Cloud-, SaaS-, mobile und lokale Anwendungen und APIs sowie die Verwaltung umfangreicher Identitäts- und Profildaten. Aufgrund unserer Identitätsexpertise, unserer führenden Stellung bei offenen Standards und unserer Partnerschaft mit Unternehmen wie Microsoft, Amazon und Google setzen über 50 Prozent der Fortune-100-Unternehmen auf uns. Mit Multifaktor-Authentifizierung, Single-Sign-On, Zugriffsmanagement, Verzeichnis- und Data-Governance-Funktionen sowie intelligenten API-Sicherheitsfunktionen bieten wir flexible Optionen, um hybride IT-Umgebungen zu erweitern und Digital-Business-Initiativen schneller umzusetzen. Besuchen Sie http://www.pingidentity.de

Kontakt
Ping Identity (c/o) Maisberger GmbH
Korbinian Morhart
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41959937
ping@maisberger.com
http://www.pingidentity.de

Schreib einen Kommentar