PfalzKom und MAnet verschmelzen zur PFALZKOM GmbH

PfalzKom und MAnet verschmelzen zur PFALZKOM GmbH
Das DATACENTER RHEIN-NECKAR sorgt für moderne IT-Infrastruktur in der Region (Bildquelle: PFALZKOM)

Ludwigshafen, 12. September 2019 – Die PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, und die MAnet GmbH verschmelzen unter der PFALZKOM GmbH. Dadurch konzentriert der ITK-Service Provider seine Aktivitäten und stärkt seine Marktposition in der Region Rhein-Main-Neckar.

„Die PFALZKOM schreibt ein neues Kapitel in ihrer 20-jährigen Unternehmensgeschichte“, so PFALZKOM-Geschäftsführer Uwe Burre. „Jetzt sind wir für künftige Herausforderungen noch besser positioniert und geben unseren Kunden Sicherheit für ihre digitale Zukunft.“

Die PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, wurde 1998 gegründet. Seitdem ist die Konzerntochter der Pfalzwerke AG stark gewachsen. Dabei hat sie einen kontinuierlichen Wandel der Märkte, Technologien und IT-Anforderungen durchlaufen und diesen durch gezielte Anpassungen und Erweiterungen des Leistungsportfolios gemeistert. Zudem wurde im Jahr 2006 die MVV-Tochter MAnet GmbH übernommen. Die beiden Unternehmen traten bislang unter der gemeinsamen Marke PFALZKOM | MANET auf. Der Zusammenschluss unter dem Unternehmensnamen und der Marke PFALZKOM war der nächste folgerichtige Schritt.

Führender ITK-Service Provider in der Region
Dadurch gehört PFALZKOM zu den führenden ITK-Service Providern in der Region Rhein-Main-Neckar. Aktuell arbeitet das Unternehmen für über 800 Kunden – dazu gehören sowohl mittelständische Unternehmen und global agierende Konzerne als auch Institutionen und Behörden sowie Carrier. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt dabei in den Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main, südliche Teil von Rheinland-Pfalz, der Technologieregion Karlsruhe sowie Teilen des Saarlandes.

Der ITK-Service Provider betreibt mehrere Hochsicherheits-Rechenzentren nahe Ludwigshafen auf dem DATACENTER RHEIN-NECKAR Campus. In Mannheim unterhält PFALZKOM eines der größten Carrierhotels in der Region Rhein-Main-Neckar, die zu einem der bedeutendsten ITK-Standorte weltweit zählt. Die Datenzentren sind direkt an ein eigenes, regionales Glasfasernetz mit 1.400 Trassenkilometern angebunden. Außerdem ist das Unternehmen Infrastrukturpartner für Netzbetreiber und Carrier in einem Gebiet von rund 12.000 Quadratkilometern in Rheinland-Pfalz, Rhein-Neckar, Südhessen und dem Saarland. Flexible Cloud- und Managed Services runden das Angebot ab.

„Wir bündeln unsere Kompetenzen und stärken unsere Innovationskraft. So richten wir alle unsere aktuellen und künftigen Lösungen konsequent an den Anforderungen unserer Kunden und den Märkten von morgen aus“, erläutert PFALZKOM-Geschäftsführer Jürgen Beyer. „Unseren Kunden bieten wir eine perfekte Kombination aus hochsicheren Rechenzentren, performanter Konnektivität und flexiblen Cloud- und Managed Services. Das heißt für sie: Sicherer Daten-Flow. Höchste Performance. Maßgeschneiderte Lösungen.“

In der Region engagiert
Als Unternehmen aus und für die Region sieht es PFALZKOM zum einen als ihre Aufgabe, die Region mit einer leistungsfähigen und sicheren IT-Infrastruktur optimal zu versorgen und global zu vernetzen. Deshalb investiert das Unternehmen kontinuierlich in die eigenen Rechenzentren sowie den Ausbau des Glasfasernetzes. Zum anderen unterstützt PFALZKOM Existenzgründer- und Technologiezentren und engagiert sich zum Beispiel im regionalen Netzwerk Smart Production oder in der Technologie-Initiative SmartFactory KL e.V., die an Lösungen für Industrie 4.0 arbeiten. „Als einer der führenden ITK-Service Provider liegt uns die wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft unserer Region am Herzen und deshalb fördern wir diese auch“, erklärt Uwe Burre das regionale Engagement von PFALZKOM.

Die PFALZKOM GmbH ist ein führender, regionaler ITK-Service Provider. Das Unternehmen betreibt mehrere Hochsicherheits-Rechenzentren und eines der größten Carrierhotels in der Metropolregion. Darüber hinaus unterhält PFALZKOM ein eigenes, regionales Glasfasernetz mit 1.400 Trassenkilometern und ist Infrastrukturpartner für Netzbetreiber und Carrier in einem Gebiet von rund 12.000 Quadratkilometern in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Südhessen und dem Saarland. Flexible Cloud und Managed Services runden das Angebot ab. Zu den 800 Kunden gehören Geschäftskunden, Institutionen, Behörden und Carriern. PFALZKOM ist nach ISO 9001 sowie ISO 27001 zertifiziert. Der Ludwigshafener ITK-Service Provider entstand durch den Zusammenschluss der PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, und der MAnet GmbH. Das Tochterunternehmen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT beschäftigt aktuell rund 90 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
PFALZKOM GmbH
Armin Ph. Schmitt
Koschatplatz 1
67061 Ludwigshafen
+49 621 585-3171
armin.schmitt@pfalzkom.de
http://www.pfalzkom.de

Pressekontakt
Donner & Doria® Public Relations GmbH
Peter Verclas
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-4355011
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Schreib einen Kommentar