it-sa 2019: Allgeier CORE präsentiert 360° Security-Ansatz

Ganzheitliche IT- und Informationssicherheit

it-sa 2019: Allgeier CORE präsentiert 360° Security-Ansatz

Kronberg im Taunus/Nürnberg, 06. September 2019 – IT- und Informationssicherheit sind spannende, aber auch sehr dringliche und komplexe Themen. Die Notwendigkeit einer umfassenden IT-Security-Strategie ist zwar den meisten Unternehmen bewusst, allerdings erscheint die Umsetzung oft kompliziert und aufwendig. Häufig wird daher vor dieser Komplexität kapituliert – was ein hohes Risiko birgt. Um Unternehmen vor, während und nach solchen Attacken zu unterstützen, hat Allgeier CORE eine 360° Security-Strategie entwickelt. Vom 08.-10. Oktober präsentieren die IT-Security Experten ihr Leistungs- und Produktportfolio aus den Bereichen IT- und Informationssicherheit, Governance, Risk & Compliance (GRC), Information Security Awareness sowie IT-Forensik auf der it-sa (Halle 10.0, Stand 10.0-407). Am Stand können sich Besucher neben den CORE-Experten auch mit Vertretern der Allgeier IT Solutions sowie der Bundesdruckerei austauschen.

Aufgrund der wachsenden Cyber-Bedrohungen auf Netze und IT-Systeme von Verwaltungen, Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) oder Wirtschaft, gewinnen die Themen IT- und Informationssicherheit zunehmend an Priorität in Sicherheitsstrategien von Unternehmen. „Die Frage ist inzwischen nicht mehr, ob ein Unternehmen angegriffen wird, sondern wann; und wie es bis dahin vorbereitet ist“, sagt Marcus Henschel, Geschäftsführer der Allgeier CORE GmbH. „Wir stellen täglich fest, dass mit dieser Entwicklung auch die Nachfrage nach einer praxisnahen und transparenten IT-Security-Komplettlösung steigt. Aus diesem Grund haben wir uns für einen 360° Security-Ansatz entschieden, in dem wir unsere Kunden kontinuierlich an jedem Punkt ihrer Sicherheitsstrategie unterstützen. Sie geben ihre Sicherheit in unsere Hände und können sich so um ihre Kernaufgaben kümmern.“

Gebündelte Security-Expertise
Neben den Unternehmensbereichen Consulting sowie Response & Emergency umfasst das Security-Portfolio auch technische Sicherheitslösungen (Operations). Um seinen Kunden spezifische Produkte anbieten zu können, arbeitet das Unternehmen mit verschiedenen Partnern zusammen. So auch mit Allgeier IT, die unter anderem Lösungen für sichere Datenablage in Rechenzentren und Cloud, sichere Kollaboration und Kommunikation sowie Authentifikation und Autorisierung bietet. „Zusammen mit den Experten der Allgeier CORE sind wir imstande, unseren Kunden schnell und einfach umfassende Sicherheit bereitzustellen“, sagt Ralf Nitzgen, Geschäftsführer der Allgeier IT Solutions GmbH. „Im Bereich des elektronischen Zertifikatsmanagements arbeiten wir dazu mit der Bundesdruckerei zusammen. Auf der it-sa können sich die Besucher an unserem gemeinsamen Stand mit den Experten aus den verschiedensten Sicherheitsbereichen austauschen.“

Interessenten können vorab einen Gesprächstermin vereinbaren.
Kontakt: vertrieb@allgeier-core.com

Weitere Informationen zum Leistungs- und Produktportfolio von Allgeier CORE finden Sie auf der Webseite unter www.allgeier-core.com

Allgeier CORE ist Teil der international agierenden Unternehmensgruppe Allgeier SE mit Sitz in München. In seinem Netzwerk aus erfahrenen IT-Sicherheits- sowie IT-Forensik-Experten vereint Allgeier CORE flexible und modulare Dienstleistungen aus den Bereichen Consulting, Operations sowie Response & Emergency. Durch individuelle IT-Sicherheitsberatung und Planung präventiver Maßnahmen, Identifizierung von IT-Sicherheitslücken sowie Mitarbeitersensibilisierung, aber auch durch die Untersuchung von IT-Sicherheitsvorfällen unterstützt Allgeier CORE branchenübergreifend Unternehmen auf dem Weg zu einer ganzheitlichen IT-Sicherheitsstrategie. Dazu stehen Leistungen wie Basissicherheitschecks, Risikoanalysen, Umsetzung von Datenschutzrichtlinien, ISMS-Implementierung (IT-Grundschutz (BSI), ISO/IEC 27001, ISIS12), Penetrationstests und Schwachstellenmanagement, Awareness-Trainings sowie verschiedene forensische Dienstleistungen zur Verfügung.

Firmenkontakt
Allgeier CORE GmbH
Svenja Koch
Westerbachstraße 32
61476 Kronberg im Taunus
+49 40 38 90 71-124
svenja.koch@allgeier-core.com
https://www.allgeier-core.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Samira Liebscher
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
02661-9126029
allgeiercore@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com

Schreib einen Kommentar