Erfolgreiche Verkaufsförderung mit PORTICA microsite

Kempen. Erfolgreich ist die PORTICA microsite seit einem knappen Jahr bei einem weltweit führenden Kunden aus dem Elektrowerkzeuge-Bereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Registrierungsplattform für Verkaufsförderungsaktionen im Einsatz. Teilnehmer können ihre persönlichen sowie aktionsbezogenen Informationen einfach erfassen, die Datenqualität und zentrale revisionssichere Archivierung werden sichergestellt.

„Der Konzern hatte nach einer zeitgemäßen Technologie und einem zuverlässigen Dienstleister gesucht, um seine Aktionen zur Verkaufsförderung umzusetzen“, sagt Marcus Dassen, Abteilungsleiter Verkaufsförderung bei PORTICA. Die Cloud-Lösung PORTICA microsite war die Lösung für eine webbasierte Registrierungsplattform. Sie ließ sich passgenau nach den Wünschen des Kunden im Corporate Design gestalten und deckt den gesamten deutschsprachigen Bereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab.

Die Microsite zeichnet sich durch hohe Benutzerfreundlichkeit und Verfügbarkeit aus. Sie basiert auf LAMP-Technologie und ist ohne Flash programmiert, so dass sie auf allen Endgeräten optimal dargestellt wird. Dadurch können Nutzer, die an einer oder mehreren Verkaufsförderungsaktionen teilnehmen wollen, ihre persönlichen Daten bequem eingeben und die erforderlichen Dokumente einfach hochladen. Die Dateneingabequalität wird automatisch mit Funktionen wie einer Postleitzahlenerkennung, einer Syntaxprüfung für E-Mail-Adressen und einem EAN-Abgleich (wichtig vor allem bei Cashback-Aktionen) überprüft. Benachrichtigungen an die Nutzer erfolgen via E-Mail, ein Help-Bereich ist verfügbar.

Eine Besonderheit der PORTICA microsite ist die Schnittstelle zum Kampagnen-Management-System PORTICA wcm (WebCampaignManager). Darüber werden die Daten aus den Aktionen zur revisionssicheren Weiterverarbeitung in die zentrale Datenbank des wcm geleitet. Sämtliche Aktionen sind dort transparent dargestellt – von der Registrierung, Einreichung und Prüfung der Daten über den Versand mit Track & Trace bis hin zum Retouren-Management und Reporting. So kann beispielsweise die Kundenbetreuung jederzeit die aktuelle Kundenhistorie einsehen und verantwortliche Mitarbeiter haben Zugriff auf die Reports, sodass sie steuernd eingreifen können. „Die PORTICA microsite stellt eine ideale Basis für alle Cashback- und Prämien-Aktionen dar“, fasst Tobias Hermes, Kunden-Manager bei PORTICA, zusammen. Sie verschlankt die Workflows und hilft, kleine wie große Kampagnen effizient und zuverlässig umzusetzen.

Über PORTICA GmbH Marketing Support:

PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel. Weitere Informationen: http://www.portica.de und http://www.ecommerceservices.de

Firmenkontakt
PORTICA GmbH Marketing Support
Angela te Neues
Von-Galen-Str. 35
47906 Kempen
+ 49 2152 915-180
+49 2152 915-25180
ateneues@portica.de
http://www.portica.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-21
Bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Schreib einen Kommentar