„Dem Datenwachstum blicken wir gelassen entgegen“

Siegen. Die EUROIMMUN AG, Hersteller von Labordiagnostik-Systemen, entlastet permanent und automatisiert mit der Software PoINT Storage Manager seine Primärspeicher: Inaktive Datenmassen verdrängt er nach eigenen Regeln auf Sekundärspeicher – der transparente Zugriff bleibt.

Sind Primärspeicher überlastet, ist das nicht nur teuer, sondern beansprucht auch viel Zeit für Backups. Die EUROIMMUN AG hat dieses Problem gelöst: Sie nutzt die Software PoINT Storage Manager und verdrängt nach eigenem Regelwerk inaktive Daten auf günstigere Sekundärspeicher innerhalb einer zweistufigen Speicherarchitektur (HSM). Die Besonderheit dabei ist, dass diese Daten im transparenten Zugriff bleiben. „Für unsere Anwender ändert sich durch das Stubbing nichts und wir müssen uns um die Archivierung seit Einsatz des PoINT Storage Manager nicht mehr kümmern“, sagt Niklas Wiegmann, IT-Systemadministrator Informatik Hardware & Netzwerk, EUROIMMUN AG.
Die vielen Terabyte an Bilddaten bereiten dem Systemhersteller auch im Hinblick auf das Datenwachstum keine Sorgen. Mit der Lösung von PoINT hat die EUROIMMUN AG genug Platz und hält Backup-Zeiten gering. Um die Software einzusetzen, bedarf es keiner großen Vorkehrungen, denn sie ist schnell und einfach integrierbar. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.point.de

Über PoINT
PoINT Software & Systems GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung, Verwaltung und Archivierung von Daten. Die Storage- und Data-Management-Lösungen bieten eine einfache und effiziente Einbindung unterschiedlicher Speichertechnologien unter Berücksichtigung der unternehmerischen Anforderungen und des Workflows.

Firmenkontakt
PoINT Software & Systems GmbH
Katharina Alber
Eiserfelder Str. 316
57080 Siegen
+49 271 3841-155
+49 271 3841-151
marcom@point.de
http://www.point.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
+49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Schreib einen Kommentar