Datenretter RecoveryLab: Student aus Würzburg atmet auf, Festplatte und Seminararbeit gerettet

Wiederherstellung von Daten nachdem kein Zugriff mehr auf Festplatte möglich war. Fast fertige Seminararbeit wird erfolgreich wiederhergestellt.

Datenretter RecoveryLab: Student aus Würzburg atmet auf, Festplatte und Seminararbeit gerettet
RecoveryLab, Datenrettung Würzburg, Seminararbeit erfolgreich wiederhergestellt (Bildquelle: @Fotolia.de)

Würzburg – Noch vier Tage bis zum offiziellen Abgabetermin hatte ein Student Zeit, um seine Seminararbeit zu beenden. Dann der Schock: Völlig unvermittelt und ohne Fremdeinwirkung funktionierte plötzlich das Notebook nicht mehr, der Zugriff auf dessen interne Festplatte war nicht mehr möglich. Auf der 2,5 Zoll-Hard Disk befand sich nicht nur die fast fertige Seminararbeit, auch anderen wichtigen Studiendokumenten drohte der Verlust.
Auf Empfehlung eines Freundes nahm der junge Mann telefonisch Kontakt zu den Datenrettern von RecoveryLab in Würzburg ( https://www.recoverylab.de/datenrettung-wuerzburg/) auf. Ein beauftragter Kurierdienst brachte die Festplatte vom Typ Western Digital WD 5000BMVV zur Analyse ins Labor. Mittels eigens entwickelter Analysetechnologien ging man der Ursache des Fehlers auf den Grund und entdeckte einen defekten Schreib-Lesekopf. Dieses Problem zog wiederum Schäden an der Oberfläche des Speichermediums (500 GB) nach sich. Wider Erwarten funktionierte die Kalibrierung des Lesekopfes noch.
Der bayerische Student erhielt nach erfolgter Diagnose ein Schadensgutachten sowie ein Festpreisangebot für die Wiederherstellung sämtlicher Dateien. Als besonderen Bonus konnte sich der junge Mann über den bei RecoveryLab üblichen Studentenrabatt von 15 Prozent freuen. Nach seiner Zustimmung machten sich die Experten sofort ans Werk, schließlich drängte die Zeit.
Vor der eigentlichen Datenrekonstruktion mussten die defekten Festplatten-Bauteile durch funktionierende Komponenten aus dem hauseigenen Ersatzteillager ausgetauscht werden. Nach Behebung der mechanischen Schäden im Reinraumlabor wurden sämtliche Dateien wiederhergestellt. Auf einem Ersatz-Datenträger nahm der Kunde seine Seminararbeit und die anderen ehemals auf der Notebook-Festplatte befindlichen Dokumente in Empfang. Eine Verlängerung der Bearbeitungszeit brauchte der Student nicht beantragen – den Datenrettern sei Dank.

Link: Wiederherstellung von WD Festplatte Typ: WD5000BMVV

RecoveryLab Datenrettung bietet professionelle IT-Services zur Wiederherstellung von Daten. Die Bandbreite der wiederherstellbaren Datenträger ist groß und erstreckt sich von Festplatten aller Art über RAID-Arrays, virtuelle Speichersysteme und Flashspeicher verschiedenster Bauarten und Hersteller. Die Rekonstruktion erfolgt je nach Erforderlichkeit im Reinraumlabor. Datenschutz und Qualität der wiederhergestellten Daten stehen bei RecoveryLab im Vordergrund.

Kontakt
RecoveryLab Datenrettung
Stefan Berger
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
info@recoverylab.de
https://www.recoverylab.de

Schreib einen Kommentar